Wer sind wir?
Wir sind eine Traditionsgilde, tief verankert im Vereinsleben des Stadtteils Betzingen.
Neben dem Schießsport ist uns die Gemeinschaft im Verein sehr wichtig.

Was machen wir?
In erster Linie steht die Förderung und Pflege des Schießsports.
Wir sind begeisterte Schützen, die Spaß am Schießsport haben. Training und Wettkämpfe sind ein fester Bestandteil des sportlichen Vereinslebens. Diverse Aktivitäten und Verantaltungen, auch für nicht-Schützen, Familienmitglieder und Gäste, tragen zur Geselligkeit im Vereinsleben bei.

Mitglieder:
Der Verein zählt zur Zeit 182 Mitglieder
- 35 Damen
- 147 Herren
- 19 Jugendliche (bis 17 Jahren)

Hier können Sie Mitglied werden

Ehrenmitglieder:
1958 Theodor Aichele
1958 Martin Kuttler
1958 Wilhelm Schlotterer sen.
1960 Jakob Wittel
1963 Herbert Ammer
1964 Georg Kuttler sen.
1970 Karl Kindler
1970 Hermann Mohl
1984 Dr. Wolfgang Ammer
1985 Edmund Hilsenbeck
1985 Richard Jaus
1988 Gerhard Brändle
1990 Adolf Hezel
1998 Martin Früh
1999 Dr. Ernst-Georg Zimmermann
2001 Gertrud Kühner
2001 Willi Kühner
2001 Karl Rinker
2007 Fritz Pfingsttag


2008 Kurt Fauser
2008 Rolf Braun
2008 Walter Frick
2008 Horst Kraus
2008 Alfred Michel
2008 Helmut Nedele
2008 Karl Schall
2008 Klaus-Michael Tront
2009 Karl Welsch
2011 Siegbert Fritz
2011 Gerhard Wahl
2013 Dieter Schmidt
2013 Eugen Ulmer
2013 Dietmar Hepper
2014 Uli Hilsenbeck
2014 Viktor Lindner
2016 Hilde Pfingsttag
2017 Doris Michel
2018 Joachim Hilsenbeck

Was bieten wir?
Die Gilde bietet Möglichkeiten zum Training und Wettkämpfen auf folgenden Anlagen:
Kleinkaliber, 8 Seilzugstände für 50 m und 2 Seilzugstände für 100 m

Druckluftwaffen, 11 Seilzugstände in der neuen Halle


Zimmerstutzen, 2 Seilzugstände im Untergeschoss


Bogen, Bogenwiese in der Nähe des Schützenhauses